Training mit Coronabeschränkungen – Update 19.08.2020

Liebe Vereinsmeyer,                        UPDATE 19.08.2020 geänderte Verordnung

seit Dienstag, 23.06.2020 findet wieder Training statt. In allen Trainingshallen gelten die akuellen Coronabeschränkungen der Senatsverwaltung. Infos entnehmt Ihr dem Anschreiben an alle Mitglieder.

Wichtige Infos hier zusammengefasst:

  • Training nur für Mitglieder (Gäste melden sich vorher bitte per Mail zum Probetraining an)
  • Jonglieren/Einrad im Pieskower Weg und Rochstr.
  • Kinderkurs in der Rochstr. (ab So. 23.08.2020)
  • Einrad in der Erich-Weinert-Str.
  • Hockey in der Wiebestr.
  • Je Trainingseinheit dürfen im Pieskower Weg 30 Mitglieder, in der Rochstr. 20 Mitglieder + beim Hockey 14 Mitglieder teilnehmen
  • Eine Anmeldung zum Training ist über das Doodle in den Trainingsterminen im Kalender vorzunehmen (nicht für den Kinderkurs nötig). Nur so können wir die Höchstteilnehmerzahl je Trainingseinheit im Auge behalten.
  • Beim Training ist eine Anwesenheitsliste zu führen. Diese muss vollständig ausgefüllt werden (Name, Mitgliedsnummer, Anschrift oder Email, Telefonnummer, Anwesenheitszeit am Trainingstag)
  • Beim Zugang zu den Gebäuden ist das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes verpflichtend. Die Schutzmaske muß im gesamten Eingangsbereich sowie in den Fluren, Treppenhäusern und Toiletten getragen werden. Auch in den Pausen vom Sport ist diese zu tragen. Dies gilt nicht für den eigentlichen Sportbetrieb.
  • Der Mindestabstand vom 1,50 Meter zwischen Sportlern und Trainern ist in jeder Trainingseinheit sowie den Pausen einzuhalten. Diese Abstandsregel ist auch in Umkleiden und Sanitärbereichen sowie in Trainer-/Vereins- oder sonstigen Ne-benräumen zwingend einzuhalten. Körperkontakte sind strikt zu vermeiden, auf Gepflogenheiten des sozialen Miteinanders wie Händeschütteln, Umarmungen, Abklatschen o.ä. ist zu verzichten. Im Kinderkurs sind Hilfestellungen durch die Trainer erlaubt.
  • Es sind nur kontaktlose Trainingsformen durchzuführen. Trainingseinheiten mit Mannschaftsspielcharakter sind wieder erlaubt, diese sollten aber weiterhin möglichst kontaktlos erfolgen. Jeglicher Körperkontakt ist zu vermeiden. Dazu zählen auch sportartbezogene Hilfestellungen sowie Partnerübungen.
  • Besucher/Begleiter sind in den Hallen wieder zugelassen, müssen aber während der ganzen Anwesenheitszeit eine Mund-Nasen-Maske tragen.
  • Personen mit erhöhter Körpertemperatur und/oder Erkältungssymptomen dürfen die Sportstätte nicht betreten.

Wichtige Infos zu Corona:

  • Link zu den aktuellen Senatsvorgaben zu Corona
  • Link zu den Zusammenfassungen des BA Pankow
  • Link zu Hygienemaßnahmen des Circulum e. V.

Durch die Coronavorgaben ist folgendes aktuell nicht möglich:

  • Kein Passing beim Jonglieren *²
  • Kein Tausch der Requisiten *²

*² Ausgenommen von dieser Regel sind Mitglieder, die im gleiche Haushalt wohnen, Ehe- und Lebenspartner sowie Mitglieder, zwischen denen ein Sorge- und Umgangsrecht besteht.

Comments are closed.